Home > Social Media > Social-Media-Betreuung und Beratung

Social-Media-Betreuung und Beratung

Verschiedene Social-Profile im Auge zu behalten, kann innerhalb eines Unternehmens schnell zu einem Full-Time-Job werden. Die Social-Media-Betreuung ist ein hochkomplexes Feld, das redaktionelle Arbeit, wirtschaftliche Auswertung und Kundenbetreuung in sich vereint. Mit einer eingehenden Social-Media-Beratung und einer laufenden Optimierung der Inhalte legen Sie den Grundstein für den Erfolg in sozialen Netzwerken. Die richtigen Lösungen hierfür bietet Ihnen wunder media.

Ausgangspunkt der Social-Media-Betreuung

Die Welt der Social-Media-Plattformen hat sich innerhalb weniger Jahre drastisch gewandelt. Während einige beliebte Netzwerke fast vollständig verschwunden sind, ist die Zahl der relevanten Netzwerke gleichzeitig in die Höhe geschnellt. Social-Media-Betreuung erfordert daher ein Management verschiedener Kanäle sowie eine Erfolgsmessung und Strategie, die den unterschiedlichen Netzwerken gerecht wird.

Mehr als nur Facebook

Für die meisten Unternehmen gilt nach wie vor, dass Facebook wichtiger ist als alle anderen Social-Media-Kanäle. Oft ist das Facebook-Profil sogar der einzige Auftritt in den sozialen Netzwerken und deshalb auch der zentrale Teil der Social-Media-Betreuung. Das sollte nicht weiter verwundern, denn die Bekanntheit und die Zahl der Nutzer sprechen dafür, viele Kapazitäten in diese Richtung zu verlagern. Die Stärken der weiteren Verbreitungskanäle geraten dabei leicht in Vergessenheit. Instagram hat sich für Marken aus den Bereichen Fashion, Beauty und Lifestyle zu einer wichtigen Plattform entwickelt. Das Netzwerk hat sich auf das Teilen von Bildern fokussiert und damit eine erfolgreiche Nische gefunden. Plattformen wie XING und LinkedIn beruhen auf einem ganz anderen Erfolgsrezept. Hier dreht sich alles um Beruf und Karriere – für die individuellen User wie auch für Unternehmen, die sich dort präsentieren. Auch der Kurznachrichtendienst Twitter, berühmt für seine 140-Zeichen-Postings, gehört noch immer zu den beliebtesten Netzwerken in Deutschland. Das Ziel der Social-Media-Betreuung ist es deshalb, die verschiedenen Kanäle sinnvoll zu kombinieren.

Analyse der Profile und Nutzer

Die Anzahl der User, die Ihrem Profil in einem Netzwerk folgen, verrät nicht nur etwas über das Unternehmen hinter dem Social-Media-Auftritt. Die Daten zur Demografie zeigen auch, welche Erfolge oder Misserfolge die bisherige Social-Media-Betreuung auf dem Profil erzielt hat. Bereits die Zusammensetzung Ihrer Abonnenten nach Alter und Geschlecht ist aufschlussreich, um festzustellen, ob sich die relevanten Zielgruppen darunter befinden. Zu den wichtigen Indikatoren gehören außerdem die Gesamtzahl der Abonnenten sowie der Anstieg der Zahl im zeitlichen Verlauf. Entscheidend ist in diesem Zusammenhang auch, wie viele User sich entschlossen haben, ihrem Profil nicht länger zu folgen. Darüber hinaus gibt die Interaktionsrate einen Hinweis darauf, wie groß das Interesse an Ihren veröffentlichten Beiträgen war. Nur auf der Basis solcher konkreten Daten kann eine Social-Media-Beratung das Optimierungspotential für die Zukunft aufzeigen.

Strategische Social-Media-Beratung

Vor der Optimierung der Inhalte und Abläufe, auf denen die Social-Media-Betreuung beruht, steht eine Grundsätzliche Frage: Was macht den Erfolg der Maßnahmen aus? Mehr Likes, mehr Shares und mehr Reichweite sind überprüfbare Indikatoren für die Performance der Social-Profile. Dass die Optimierung dieser Kennzahlen allein für den gewünschten Erfolg sorgt, ist allerdings unwahrscheinlich. Die wahren KPIs sind wesentlich individueller und sollten im Rahmen einer Social-Media-Beratung herausgearbeitet werden.

Reichweite

Die Zahl der User, die Ihre Beiträge sehen, ist immer ein entscheidender Faktor. Hierbei ist die Gesamtreichweite eines Social-Profils von der Reichweite der einzelnen Beiträge zu unterscheiden. Die Gesamtreichweite zeigt die Entwicklung im größeren Rahmen. Außerdem kann sie – abhängig von der Plattform – einen Einfluss auf die Verbreitung der Postings unter den eigenen Abonnenten haben. Die Zahlen für einzelne Inhalte können bei der fortlaufenden Social-Media-Beratung wichtige Anhaltspunkte für die Gestaltung des zukünftigen Contents liefern. Als alleiniges Kriterium zur Erfolgsmessung ist die Reichweite aber generell nur selten geeignet, denn meist ist der nächste Klick die entscheidende Handlung des Users.

Klickrate

Manchmal steckt der gesamte Kern der Botschaft bereits im Posting selbst. Ein einzelnes Bild kann alles sagen, was Sie Ihren Abonnenten mitteilen möchten. Der häufigste Fall ist das jedoch nicht, denn zumeist soll der User zu Inhalten oder Angeboten gelenkt werden, die er durch einen Klick auf den Beitrag genauer betrachten oder kaufen kann. Die Klickrate ist daher ein wichtiger Performance-Indikator für die Social-Media-Betreuung.

Interaktion

Für die Verbreitung Ihrer Postings gibt es kein besseres Rezept, als Inhalte zu erzeugen, die User zur Interaktion anregen. Likes, Shares und Kommentare sind bei der Social-Media-Betreuung eine harte Währung. Wer auf Kommentare sinnvoll reagiert und Inhalte anbietet, die User gerne an Freunde weiterleiten, kann allein dadurch bereits einen Boost für die Reichweite erzielen und ein positives Bild des Unternehmens vermitteln. Gerne informieren wir Sie in der Social-Media-Beratung auch darüber, wie sich diese Effekte gewinnbringend für das Content Marketing nutzen lassen.

Optimierung der Inhalte und Abläufe

Das Management der eigenen Online-Präsenz profitiert von klarer Planung und Aufgabenverteilung. Für die Befüllung mit Inhalten, die Kommunikation mit den Abonnenten wie auch die Betreuung von Advertising-Budget bietet wunder media Ihnen Lösungen, die auf Ihre Social-Profile zugeschnitten sind. Für den Erfolg jeder Strategie sind die folgenden Elemente von zentraler Bedeutung.

  • Inhalt und Timing

    Der Erfolg Ihrer Postings hängt wesentlich von drei Faktoren ab: dem Thema, der Gestaltung des Beitrags und dem Zeitpunkt der Veröffentlichung. Selbst bei einer optimalen Aufbereitung von Bild und Text bleibt der Einfluss von Wochentag und Uhrzeit bestehen. Der geeignete Veröffentlichungstermin hängt von der Art des Postings ab, dem Thema des Beitrags und den Klickgewohnheiten der Abonnenten. Welche Regeln für ein bestimmtes Social-Profil gelten, zeigt sich im Laufe der Social-Media-Betreuung. Redaktionspläne helfen bei der Planung der Inhalte und bieten eine sichere Grundlage für A/B-Testings, mit denen sich die weitere Strategie optimieren lässt.

  • Community Management

    Unternehmensprofile sind nicht nur ein Mittel, um selbst Inhalte zu kommunizieren. Sie sind für viele Kunden auch eine naheliegende Möglichkeit, mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. Zur Social-Media-Betreuung gehört die Beantwortung verschiedenster Anfragen – in Form einer inhaltlichen Auskunft oder dem Verweis auf andere Kontaktwege. Damit die Antworten für alle Beteiligten zufriedenstellend sind, unterstützt Sie wunder media bei der Erarbeitung von Guidelines für das Community Management, mit denen die Kommunikation inhaltlich und formal vereinheitlicht wird.

  • Advertising

    Durch das Advertising können Sie aktuelle Kampagnen besser präsentieren und die Community vergrößern. Für die Gestaltung der Ads gelten ähnliche Best Practices wie für andere redaktionelle Beiträge. Hinzu kommen die zahlreichen Optionen für das Targeting der Zielgruppen sowie die Planung und Verwaltung des Budgets. Im Rahmen der Social-Media-Betreuung bietet Ihnen wunder media Lösungen aus einer Hand, die wir für Kunden wie Triumph bereits erfolgreich umsetzen.

Beratung und Betreuung für neue Social-Media-Accounts

Beim Aufbau eines neuen Accounts stehen der Social-Media-Beratung viele Möglichkeiten offen. Ziele definieren, Kommunikationsstrategien erarbeiten, Designvorlagen erstellen – unzählige Details helfen beim Aufbau einer Community und der Platzierung der Marke in den sozialen Netzwerken. Ein klares Konzept bietet Ihnen die Chance, Erfolgsstrategien zu erkennen und zu wiederholen. Schlecht funktionierende Elemente lassen sich gezielt durch neue Ideen ersetzen. So durchschreiten Sie leichter die schwierige Anfangsphase, in der die Zahl der Abonnenten niedrig ist.

Ihr Kontakt zu wunder media

In welchen Netzwerken ist Ihr Unternehmen aktiv und wobei können wir helfen, um Ihren Erfolg zu steigern? In der persönlichen Beratung informieren wir Sie über unsere Leistungen im Rahmen der Social-Media-Betreuung. Bei wunder media, Deutschlands größter digitalen Redaktionsagentur, finden Sie dir richtige Lösung.

Ramtin Ramin

Lisa Haas

Maximilian Mende