Think-e

Think-e

Die Zukunft wird immer mehr „E“, egal ob E-Autos, E-Bikes, E-Mobility und was auch sonst noch in unser Leben künftig Einzug halten mag. Das Thema rund um „E“ ist einer der großen Trends unserer Zeit, und genau damit befasst sich die Internet-Plattform Think-e.

Die Idee zu Think-e wurde von wunder media Anfang 2016 geboren. Nach Konzeptionsphase, Webdesign und Entwicklung wurde die Plattform zusammen mit der Armin Nusser GmbH, der Werbeagentur kl,ondike und dem strategischen Partner und Maschinenbauspezialisten LMT Group von der Idee in die Tat umgesetzt. Seitdem füllt es als attraktive Publikation mit lifestyligem Ansatz eine Lücke in der Medienlandschaft rund um die Elektro-Mobilität.

wunder media spielte bei Think-e viele seiner Kompetenzen aus. Nach der Konzeption hat die Agentur die technische Entwicklung und das Web-Design für das komplette Portal übernommen. Seit dem Launch sorgt wunder media für die technische Betreuung sowie die redaktionelle Content-Produktion.

Das Redaktionskonzept sieht dabei eine Mischung aus exklusiven Beiträgen und curated content vor, der unter „E Talk“ zusammengefasst einfließt.